Gottesdienste am 12.09.2021

Am Sonntag, den 12. September feiern wir Bezirks-Segnungsgottesdienst um 10Uhr zum Thema: “Du gehst nicht allein…”.

Wir wollen allen SchülerInnen, StudentenInnen, Auszubildenden, LehrerInnen, DozentInen und allen, bei denen beruflich oder privat etwas Neues beginnt, einen besonderen Segen zusprechen.
Schulranzen und Schulrucksäcke dürfen gerne symbolisch mitgebracht werden. Die Einschulungskinder dürfen auch gerne ihre Schultüte mitbringen!

Rückfragen zur Umgestaltung der Erlöserkirche:
Nach dem Gottesdienst am 12.09 lädt der Projektausschuss den Bezirk zu einer Gesprächsrunde zu den  Architektenentwürfen für die Umgestaltung der Erlöserkirche ein.

 

Bezirk:
Onlinegottesdienst (Schöllhorn) ab 9.00 unter: emk-reutlingen.de

die Predigt ist der vierte und letzte Teil der vierteiligen Reihe zum Thema „Die ökologische Krise… …und die Suche nach einer Antwort“. Bei der Tagung der Jährlichen Konferenz im Juni 2021 luden die Superintendenten mit diesen vier Bibelarbeiten dazu ein, im Blick auf die ökologische Krise neu und bewusst auf die Bibel zu hören. Wir nehmen die Anregung der Jährlichen Konferenz auf, diese vier Impulse in den Gemeinden zu behandeln. An folgenden Terminen laden wir auf dem Bezirk zum Gespräch über die Bibelarbeiten ein:

21.9. um 19.30 Uhr in RT-Erlöser:         Die ökologische Krise… …und das Seufzen der Schöpfung (Rö 8,18-25)

23.9. um 19.30 Uhr in Eningen:             Die ökologische Krise… …und der Fluch des Gesetzes (Gal 3,13-14)

28.9. um 19.30 Uhr in RT-Erlöser:         Die ökologische Krise… …und die Antwort des Evangeliums (Jak 2,18-22.26)

30.09. um 19.30 Uhr in Eningen:           Die ökologische Krise… …und die Frage der Gerechtigkeit (Mt 5,6.10.20; 6,33; 7,12)

Die Bibelarbeiten sind als Gottesdienst abrufbar unter: http://www.emk-reutlingen.de/online-angebote/predigtreihen/

Die Predigt zum 12.9.21 zum Thema „Die ökologische Krise… …und die Frage der Gerechtigkeit“ (Mt 5,6.10.20; 6,33; 7,12) stammt von Superintendent Stefan Kettner.