Livestream: Gottesdienst zur Einheit der Christen am 24.01.2021 aus Eningen

Gottesdienst mit Gebet für die Einheit der Christen

Link: https://www.youtube.com/watch?v=dpDELA96wP8

Jedes Jahr im Januar laden die Eninger Kirchengemeinden zu einem gemeinsamen Gottesdienst mit Gebet für die Einheit der Christen ein. Am Sonntag, 24. Januar, 11 Uhr, findet der diesjährige ökumenische Gottesdienst in der Andreaskirche statt. Die Texte und Gebete, die im Gottesdienst gesprochen werden, wurden von den Frauen der kontemplativen Gemeinschaft von Grandchamp verfasst. Grandchamp liegt im französischsprachigen Teil der Schweiz in der Nähe des Neuenburgersees.

Von Anfang an stand das Gebet für die Einheit der Christen im Mittelpunkt der Gemeinschaft, die sich in den 30er Jahren bildete und 1940 in Kontakt mit Roger Schütz, dem späteren Gründer der Gemeinschaft von Taizé, kam. 1953 übernahm die Gemeinschaft Grandchamp die Regel und die Gebetsordnung von Taizé.

Die Predigt hält Pastorin Annette Schöllhorn und für den musikalischen Schwung sorgt der Neuland-Chor in coronakonformer Besetzung mit Erik Pastink am E-Piano. Der Gottesdienst wird zeitgleich im YouTube-Kanal der evangelischen Kirchengemeinde via Livestream gesendet.
Über diesen Link kommt man auf den YouTube-Kanal und zum Livestream, der in der Regel mit dem Glockenläuten beginnt.
Auch der QR-Code ist für den Live-Stream der Gottesdienste.

Eine Anmeldung hilft uns bei der Registrierung: gemeindebuero.eningen@elkw.de, Telefon 8 11 83. Maximal 70 Personen können zum Gottesdienst zugelassen werden, um die vorgeschriebenen Abstände einhalten zu können.