Karsamstag

Freunde Jesu unter dem Kreuz

Das Bild “Freunde Jesu unter dem Kreuz” kann inzwischen unter folgender Seite abgerufen und betrachtet werden:
www.verlagsgruppe-patmos.de

Der Künstler Sieger Köder versammelt unter dem leeren Kreuz die letzten, noch verbliebenen
Freunde Jesu. Zu sehen ist Josef von Arimathäa, angesehenes Mitglied des Hohen Rates. In seiner Trauer sucht er Kraft im Gebet. Halb hinter dem Kreuz schaut ungläubig und ratlos der vertrauteste der Jünger Jesu hervor. Daneben hält Nikodemus sich fassungslos die Hand vor den Mund.
Zusammen mit Josef von Arimathäa wird er für eine angemessene Bestattung von Jesus sorgen.
(Joh 19, 38ff) Davor sitzt eine verzweifelt weinende Frau. Dagegen sieht Maria von Magdala im Vordergrund eher nachdenklich aus. Von den Frauen, die Jesus nachfolgten, stand sie ihm am nächsten. Mit ihrem roten Gewand – rot steht für die Liebe – zieht sie die Aufmerksamkeit auf sich.
Anders als die anderen schaut sie versonnen in die Höhe – als ob sie ahnte, dass das nicht das Ende sein kann.
Aus dem Gesichtsausdruck und der Körperhaltung der Freunde Jesu spricht Trauer, Bestürzung, Ungläubigkeit, Ratlosigkeit, Niedergeschlagenheit, Verzweiflung. Alle Hoffnungen scheinen zusammen mit Jesus begraben werden zu müssen. Wie kann es jetzt noch weitergehen?
Wir selbst kennen auch solche Gefühle. Vielleicht löst die Corona-Pandemie derzeit ähnliches in uns aus. Die Unsicherheit, ob, wann und wie es weitergehen wird (gesundheitlich, schulisch/beruflich, familiär, gesellschaftlich, politisch,…), ist manchmal nur schwer auszuhalten.

Gebet:
Herr Jesus Christus, Gefühle von Trauer, Ausweglosigkeit und Verzweiflung sind uns nicht fremd. Manchmal scheinen unsere Probleme so groß, und wir wissen nicht weiter. Doch mit Maria von Magdala wollen wir den Blick heben. Wir wollen auf dich schauen – gerade in Zeiten von Unsicherheit, Trauer und Verzweiflung. Wir vertrauen darauf, dass deine Liebe stärker ist als unsere Angst. Mehre in uns die Hoffnung, dass nach der Trauer Freude und nach dem Tod Auferstehung kommen wird.
Anette Obergfell

 

Sieger Köder, Freunde Jesu unter dem Kreuz. Rosenberger Altar (Ausschnitt)
© Sieger Köder-Stiftung Kunst und Bibel, Ellwangen
www.verlagsgruppe-patmos.de/rights/abdrucke