Gliederaufnahme am 8. Juli

Wenn wir Kinder taufen, sprechen wir ihnen Gottes „Ja“ zu – und bei der Aufnahme in die Kirchengliedschaft der EmK haben wir Gelegenheit, auf Gottes Liebe öffentlich mit unserem ganz persönlichen „Ja“ zu antworten. Als Gemeinde sind wir eine „Gemeinschaft der Glaubenden und Suchenden“. In der Nachfolge Jesu sind wir stets mit anderen Christen unterwegs. Doch damit Gemeinde funktioniert, muss jede/r Einzelne auch Verantwortung für die Gemeinschaft übernehmen und seine Gaben einbringen. Die Gliederaufnahme in die Evangelisch-methodistische Kirche ist deshalb auch ein Zeichen, die eigene Verbindlichkeit in der Gemeinde festzumachen und den Brüdern und Schwestern ein ganz bewusstes „Ja“ zuzusprechen.
Vielleicht spüren Sie, dass sie bereit für einen solchen Schritt in Ihrem Glaubens- und Gemeindeleben sind? Dann kommen Sie unverbindlich zum Infoabend mit gemeinsamem Abendessen am Dienstag 26. Juni, um 19 Uhr ins Jugendheim hinter der Erlöserkirche.

Tabea Münz.