Cantate Domino

Knapp 100 Sängerinnen und Sänger ließen sich im April zu Singtagen des neu gebildeten Sängerkreises Alb nach Tübingen und Mössingen einladen. Unter der Leitung von Christoph Zschunke, dem Kantor des Christlichen Sängerbundes, der virtuos alle Chorsätze auf dem Klavier begleitete, wurde neue und schwungvolle geistliche Chormusik eingeübt. Dabei begeisterten nicht nur die Rhythmen; auch die gehaltvollen Texte kamen beim Abschlussgottesdienst in der Mössinger Friedenskirche gut an. So wurden die vertonte Jahreslosung „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle“ oder auch die Bitte „Weise uns den Weg, Gott, geh mit“ zu Ohrwürmern, die noch lange nachklangen. Manche der eingeübten Lieder werden am Konferenzsonntag in Heilbronn zu hören sein.

Edgar Reinert