Kinder helfen Kindern

An drei Sonntagen im März sammelten die Kinder der Reutlinger Sonntagsschule für Projekte, die dazu beitragen, benachteiligten Kindern in Bulgarien und Russland bessere Lebensbedingungen zu eröffnen.
Zum Start hatten sie sich etwas Besonderes überlegt: Am 4. März wurde im Gottesdienst nicht nur die Aktion vorgestellt, sondern auch eine selbst gebastelte „Münzbahn“, in die man anschließend seinen Geldbeutel entleeren konnte.
Auch beim Kirchenkaffee wurden Kinder und Eltern aktiv: Es gab leckere selbstgebackene Waffeln mit Apfelmus und Puderzucker. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Insgesamt 433,63 € konnten auf das Konto der EmK-Weltmission überwiesen werden.
Herzlichen Dank den Kindern und Mitarbeitenden in der Sonntagsschule für
ihr Engagement und allen, die die Aktion 3nanziell unterstützt haben.
Edgar Reinert