Ökumenischer Abendspaziergang

Leider ziemlich verregnet zeigte sich der Himmel am 16. Januar, als sich Geschwister aus der Ökumene Gomaringens gemeinsam auf den Weg machten. Beim inzwischen traditionellen ökumenischen Abendspaziergang von Kirche zu Kirche bildete das Thema „Wasser“ somit nicht nur gedanklich den roten Faden. In den Andachten an drei Stationen – in den drei Kirchen – wurden die verschiedenen Bedeutungsebenen des Taufwassers bewusst gemacht.

Anette Obergfell